Hauptnavigation
Clan-Navigation
Service
Kontakt
Kalender
W M D M D F S S
22   1 2 3
Geburtstage
hardcorekiller (14)
23 4 5
Geburtstage
Bina (36)
6 7 8 9 10
24 11 12 13
Geburtstage
WhiteKong (23)
14 15 16 17
25 18 19 20 21 22 23 24
26 25 26
Geburtstage
AngelofZero (26)
27 28 29 30  
< [ Juni 2018 ] >
Werbung
24.12.2017 um 06:26 Uhr Frohes Fest und...
24.12.2016 um 13:46 Uhr Frohes Fest 201...
21.04.2016 um 22:09 Uhr Ankündigung von...
21.12.2015 um 13:38 Uhr Wieder ein Jahr...
Keine Einträge gefunden.
Benutzerbereich



Registrierung
Passwort vergessen
Letzte Forenbeiträge
01.05.2018 um 07:17 Uhr
OndyTHX Lautsprech..
05.01.2016 um 10:42 Uhr
Uncut Spiele nie w..
05.01.2016 um 10:40 Uhr
Frohe Ostern!!!
05.01.2016 um 10:40 Uhr
Top Gun
05.01.2016 um 10:39 Uhr
Gewinnspiel
05.01.2016 um 10:38 Uhr
High End hifi & He..
05.08.2014 um 23:41 Uhr
Bewerbung als Member
17.02.2014 um 22:46 Uhr
Uncut Patch
Abstimmungen
Keine Banner eingestellt
Umfragen

Umfragen Archiv
Sonstiges
No Cheat
Shoutbox
[H4X] OndフペTHX
WB clanseite

(03.06.2018 um 19:00 Uhr)

Anonymous
Wir sind Anonymous. Wir sind viele. Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht. Erwartet uns. We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.

(01.05.2018 um 06:25 Uhr)

Dang3rTNT
Na, also läuft ne. Ne TS3-Runde wäre wirklich mal cool.

(22.04.2018 um 00:17 Uhr)

[H4X] OndフペTHX
na ihr lümmels was geht bei euch so? alle noch fitt und munter? könnten ja mal wieder eine kleine ts3 runde starten

(09.04.2018 um 17:23 Uhr)

Dang3rTNT
Hey

(03.02.2018 um 12:18 Uhr)

KeuLe
HALLO

(16.01.2018 um 20:44 Uhr)

Tille2000
Huhu

(22.08.2017 um 20:49 Uhr)

KeuLe
huhu

(07.06.2017 um 22:47 Uhr)

Dang3rTNT
Na klar

(26.12.2016 um 17:57 Uhr)

Tille2000
Hallo? Lebt hier noch jemand?

(08.12.2016 um 19:54 Uhr)

[H4X] OndフペTHX
Moin Moin & Guten Abend Schon Mal

(12.04.2016 um 16:23 Uhr)

[H4X] OndフペTHX
auf ins wochenende

(29.01.2016 um 14:12 Uhr)

[H4X] OndフペTHX
max komm mal steam eben. brauch neue ts3 rechte :/

(16.01.2016 um 00:43 Uhr)

[H4X] OndフペTHX
mein ts3 spinnt total -.-

(02.01.2016 um 05:25 Uhr)

Daniel191101
kann wer sagen wie man in ts3 rechte kriegen kann also das man kein guest mehr ist ?

(17.12.2015 um 17:59 Uhr)

Tille2000
Na jetzt gehts los hier

(09.11.2015 um 09:08 Uhr)

[H4X] OndフペTHX
rapunzel rapunzel lass dein haar herunter :d

(08.11.2015 um 21:09 Uhr)

Tille2000
Naja, haben ja noch Oktober. Also könnte mannoch was schaffen

(29.10.2015 um 08:59 Uhr)

[H4X] OndフペTHX
bald das jahr wieder rum leute hoffe ihr habt alles das geschafft was ihr vor hattet

(22.10.2015 um 22:37 Uhr)

Tille2000
Huhu Keule

(20.07.2015 um 13:43 Uhr)


Verbl. Zeichen




Liste
Archiv
Statistiken
Online:3
Heute:118
Monat:3.361
Gesamt:826.067
Gästebuch Einträge:126
Downloads:14
Runter geladen:3821
Gesamtgröße:809.08 MiB
Neue Umfrage gestartet! +++ Letzte News: 24.12.2017: Frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018 +++ 24.12.2016: Frohes Fest 2016 und ein guten Rutsch ins neue Jahr +++ 21.04.2016: Ankテシndigung von Wartungsarbeiten und Umzug am 27./28.04.2016 +++ Neuste User: Daniel191101 +++ Schlagges +++ AngelofZero +++ Aktuelle User Online: +++ Letzte foren beitrテ、ge: 01.05.2018 um 07:17 Uhr: OndyTHX Lautspr... +++ 05.01.2016 um 10:42 Uhr: Uncut Spiele ni... +++ 05.01.2016 um 10:40 Uhr: Frohe Ostern!!!
News - Aktuell
Kategorie RSS Liste Seite < 1 2 3 ... 11 12 13 [14] 15 16 >

Nvidia GeForce-Treiber 257.21 mit WHQL-Zertifikat
Treiber
16.06.2010 um 11:22 Uhr - Tille2000
Nvidia hat eine neue Version seiner GeForce-Treiber für die gleichnamigen Grafikkarten veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die erste WHQL-zertifizierte Ausgabe der neuen Treibergeneration 256, die einige Neuerungen mitbringt.

Die Treiber-Version 257.21 WHQL steht für Windows XP, Vista und 7 zur Verfügung. Es werden alle Grafikkarten ab der GeForce-Generation 6 unterstützt. Zudem gibt es Support für die ION-Serie.


Neu in Version 257.21:

* Fügt Unterstützung für Blu-ray 3D mit NVIDIA 3D Vision Technologie hinzu.
* Leistungssteigerung für Grafikprozessoren der Serie GeForce GTX 400 bei mehreren PC-Spielen. Im Folgenden sind die deutlichsten gemessenen Leistungssteigerungen mit GeForce GTX 480 Grafikprozessoren aufgeführt. Ergebnisse hängen vom jeweiligen Grafikprozessor und der Systemkonfiguration ab:
o Bis zu 14 % bei Aliens vs. Predator (1920x1200, keine AA/AF – Tesselation aktiviert)
o Bis zu 4 % bei Batman: Arkham Asylum (1920x1200, 4xAA/16xAF PhysX=High)
o Bis zu 5 % bei BattleForge (1920x1200 4xAA/16xAF – Einstellung ‚Very High&#8216
o Bis zu 5 % bei Call of Duty: Modern Warfare 2 (1920x1200 4xAA/16xAF)
o Bis zu 4 % bei Crysis: Warhead (1920x1200 4xAA/16xAF – Einstellung ‚Enthusiast&#8216
o Bis zu 24 % bei Enemy Territory: Quake Wars (1920x1200, keine AA/AF)
o Bis zu 9 % bei Far Cry 2 (2560x1600 8xAA/16xAF)
o Bis zu 25% bei Just Cause 2 (2560x1600, keine AA/AF - Concrete Jungle)
o Bis zu 7 % bei Metro 2033 (1920x1200, keine AA/16xAF – Tesselation aktiviert)
o Bis zu 7 % bei Metro 2033 mit SLI (1920x1200, keine AA/16xAF – Tesselation aktiviert)
o Bis zu 8 % bei S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat (1920x1200, keine AA/AF – Tag)
o Bis zu 6 % bei The Chronicles of Riddick: Dark Athena (2560x1600, keine AA/AF)
o Bis zu 9 % bei Unigine: Tropics (2560x1600, keine AA/AF – OpenGL)
o Bis zu 5 % bei 3DMark Vantage (Einstellungen ‚Performance‘ und ‚Extreme&#8216
o Bis zu 19 % bei Crysis mit Transparency AA (1920x1200 4xTrSS)
* Aktualisiert die PhysX System Software auf Version 9.10.0223.
* Fügt Unterstützung für OpenGL 4.0 für Grafikprozessoren der Serie GeForce GTX 400 hinzu.
* Fügt Unterstützung für CUDA Toolkit 3.1 für deutliche Leistungssteigerungen für Double-Precision-Berechnungen hinzu.
* Fügt Unterstützung für die neuen Extreme Antialiasing Modi für 3-way SLI PCs hinzu, inklusive bis zu SLI48x AA für Grafikprozessoren der Serie GeForce 200 und bis zu SLI96x AA für Grafikprozessoren der Serie GeForce GTX 400.
* Fügt Unterstützung für den neuen ‚Quality‘ Modus für das NVIDIA Ambient Occlusion Bedienfeld hinzu.
* Fügt eine neue Einrichtungsseite für die NVIDIA Systemsteuerung für SLI und PhysX hinzu – für ultimative Kontrolle über Konfigurationen mit mehreren Grafikprozessoren.
* Fügt der NVIDIA Systemsteuerung ein neues Element für CUDA Grafikprozessoren hinzu, über das einfach eingestellt werden kann, welcher Grafikprozessor welche CUDA Anwendungen übernehmen soll.
* Zahlreiche Bugs behoben
Link: Download Treiber

Mafia 2: E3-Trailer zeigt viele neue Spielszenen
Information
12.06.2010 um 17:12 Uhr - Tille2000

Die Entwickler aus dem Hause 2K Games haben kurz vor der Spielemesse E3 einen neuen Trailer zum kommenden Action-Spiel "Mafia 2" veröffentlicht. Er wurde komplett aus Szenen zusammengestellt, die in der Spielegrafik dargestellt werden.

Zwar ist das neue Video nur knapp über eine Minute lang, doch dafür bekommt man einen stimmungsvollen Einblick in die Story. Die klassische Mafia-typische Atmosphäre kommt vor allem durch die überzeugenden Charaktere auf.




In Mafia 2 schlüpft man in die Rolle von Vito Scarletta, der vor dem Krieg in Europa in die fiktive US-Großstadt Empire City geflohen ist. Da er nach Macht und Geld strebt, schließt er sich einem Mafiaclan an, für den er diverse Aufträge erledigt. Im Laufe des Spiels erkämpft man sich dadurch die Mafiakrone.

Mafia 2 soll eine umfangreiche Kampagne besitzen, die sich über mehrere Kapitel erstreckt. Nach dem aktuellen Zeitplan erscheint das Spiel am 27. August 2010 für den PC, die Xbox 360 und Playstation 3.



Fifa Wm 2010
Information
12.06.2010 um 17:08 Uhr - Tille2000
Die Fussball Weltmeisterschaft 2010 ist gerade im vollen Gange.

Dazu haben wir eine Umfrage für euch erstellt, wo Ihr sagen könnt wer nach eurer Meinung nach Weltmeister wird.

Wir drücken natürlich der Deutschen Nationalmannschaft die Daumen und hoffen das Deutschland einmal wieder Fussball Weltmeister wird.

Urteil: Rapidshare nicht für Nutzerinhalte haftbar
Information
04.05.2010 um 19:09 Uhr - Tille2000
Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat in einem Berufungsverfahren gegen Rapidshare eine einstweilige Verfügung des Filmverleihers Capelight Pictures aufgehoben. Demnach ist Rapidshare für die Veröffentlichung von urheberrechtlich geschütztem Material durch die Nutzer nicht verantwortlich.

Das Urteil steht im Widerspruch zu den Entscheidungen der Oberlandesgerichte Hamburg und Köln, die von einer so genannten Mitstörerhaftung ausgehen und damit dem Filehoster eingeschränkte Prüfpflichten auferlegt haben. Die Richter aus Düsseldorf gehen in ihrer Urteilsbegründung darauf ein, kommen jedoch zu dem Ergebnis, dass die bisherigen Maßnahmen von Rapidshare gegen Urheberrechtsverletzungen ausreichen.

Da Rapidshare lediglich den Speicherplatz zum Austausch von Dateien anbietet, liegt kein "täterschaftlicher Urheberrechtsverstoß" vor. Die Links zu den Dateien werden von den Nutzern weitergegeben. Der Filehoster selbst nimmt keine Veröffentlichung vor.

Das Oberlandesgericht Düsseldorf bezeichnet den Dienst als "in weiten Teilen legal", da das Geschäftsmodell den Schutz der Rechtsordnung verdient. Die auf den Servern gespeicherten Inhalte können von den Nutzern nicht aufgelistet werden. Es liegt allein an den Mitgliedern, wie leicht Dritte auf die Dateien zugreifen können. Eine Prüfung der durch die Nutzer eingestellten Inhalte ist laut den Richtern nicht zumutbar. Capelight Pictures verlangte die Prüfung hochgeladener Dateien mit Hilfe von Wortlisten - laut dem Gericht ist dies nicht praktikabel.

AGB: Onlinekunden verkauften buchstäblich ihre Seele
Information
19.04.2010 um 15:43 Uhr - Tille2000
Der britische Spielehändler Gamestation hatte sich einen interessanten Aprilscherz einfallen lassen. Pünktlich zum 1. April wurden die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geändert. Wer bei Gamestation bestellte, verkaufte gleichzeitig seine unsterbliche Seele.

Das Unternehmen zeigte damit, dass viele Leute die AGB nicht lesen, obwohl es immer wieder zu Datenschutzskandalen beim Online-Handel kommt. 90 Prozent der Käufer, die an diesem Tag ein Produkt bestellten, stimmten den Vertragsbedingungen zu. Rund 7.500 Seelen wechselten dadurch den Besitzer.

Auszug aus dem Kaufvertrag:

"Mit einer Bestellung am ersten Tag des vierten Monats im Jahre des Herrn 2010 über diese Website gewähren Sie uns eine nicht übertragbare Option auf Ihre unsterbliche Seele, für jetzt und immer. Wollen wir dieses Recht ausüben, erklären Sie, uns Ihre unsterbliche Seele mit allen damit verbundenen Rechte, innerhalb von 5 (fünf) Arbeitstagen nach Eingang der schriftlichen Mitteilung von gamesation.co.uk oder einem seiner bevollmächtigten Diener, zu übergeben"

Wer die AGB aufmerksam las, hätte am Ende sogar einen Link entdecken können, mit dem sich die Seelenübertragung rückgängig machen ließ. Wer das tat, bekam von Gamestation einen Gutschein über fünf britische Pfund. Mit der Auflösung des Aprilscherzes bekamen die ahnungslosen Käufer ihre Seelen auch wieder zurück.

Grafikkarte überhitzt: Nvidia zieht Treiber zurück
Treiber
05.03.2010 um 18:54 Uhr - Fêld[î]™
Die neuen GeForce-Treiber, die Nvidia am Dienstag veröffentlicht hat, wurden zurückgezogen. Ein Problem mit der Lüftersteuerung sorgt dafür, dass einige Grafikkarten überhitzen und teilweise den Dienst quittieren.

Der Publisher Blizzard wurde auf das Problem aufmerksam, als zahlreiche Spieler des Online-Rollenspiels "World of Warcraft" von Abstürzen berichteten. Schnell stellte sich heraus, dass nur Anwender betroffen sind, die die aktuelle WHQL-zertifizierte GeForce-Version 196.75 einsetzen.

In den offiziellen Support-Foren von Nvidia berichten frustrierte Kunden des Unternehmens, dass sie nach der Installation der Treiber häufige Abstürze bemerkten. Ein Blick in das Gehäuseinnere ihres Systems offenbarte, dass die Grafikkarte ungewöhnlich heiß war. Einige Personen berichten sogar von einem Defekt ihrer Grafikkarte aufgrund der Überhitzung.

Inzwischen hat Nvidia auf die Probleme reagiert und die Treiber zurückgezogen. Ein Sprecher des Unternehmens erklärte, dass man die Ursache für die Abstürze untersucht und eine fehlerbereinigte Version zur Verfügung stellen will. Bis dahin sollte die letzte WHQL-zertifizierte Version 196.21 eingesetzt werden.


Bitte benutzt noch den Alternativen Download, da bei der Deutschen NVidia Seite die Treiber noch nicht zur Verfügung stehen.
Link: Download

Nvidia: Neue GeForce-Treiber 196.75 inkl. WHQL
Treiber
02.03.2010 um 14:09 Uhr - Tille2000
Nvidia hat heute neue Treiber für seine Grafikkarten veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die Version 196.75 inklusive WHQL-Zertifikat. Die Treiber stehen für Windows XP, Vista und Windows 7 zur Verfügung.

Laut den Release Notes bringt die Treibersoftware Unterstützung für die neue ION-Generation sowie für die Grafikkarten GeForce GT 320, 330 und 340 mit. Die enthaltene PhysX-Software wird auf Version 1.0.9.1 aktualisiert, so dass auch hier die neuen Grafikkarten erkannt werden.



Für die meisten Spieler dürften die Performance-Verbesserungen im Vergleich zur letzten WHQL-Version 196.21 interessant sein. Zwischen 13 und 30 Prozent mehr Leistung gibt es in den Titeln Crysis: Warhead, H.A.W.X und Left 4 Dead.

Wer mehrere Nvidia-Grafikkarten in einem System einsetzt, freut sich über die Unterstützung neuer Spiele für die SLI- und Multi-GPU-Technologie. Dazu gehören Assassin Creed II, Battlefield: Bad Company 2, Command and Conquer 4: Tiberium Twilight, Grand Theft Auto IV: Episodes from Liberty City, Mass Effect 2, Napoleon: Total War und Zombie Driver. Der SLI-Support für World of Warcraft wurde verbessert.

Wie immer gibt es auch eine Reihe von Bugfixes, die in den Release Notes aufgelistet werden.

Folgende Grafikkarten werden offiziell unterstützt:

* GeForce 6 Series
* GeForce 7 Series
* GeForce 8 Series
* GeForce 9 Series
* GeForce 100 Series
* GeForce 200 Series
* ION Series


Bitte benutzt noch den Alternativen Download, da bei der Deutschen NVidia Seite die Treiber noch nicht zur Verfügung stehen.
Link: Download - Alternativer Download

'Command & Conquer: Tiberian Sun' jetzt kostenlos
Games
15.02.2010 um 13:38 Uhr - Tille2000
Um auf das bevorstehende "Command & Conquer 4" einzustimmen, hat Electronic Arts jetzt "Command & Conquer: Tiberian Sun" inklusive der Erweiterung "Feuersturm" zum kostenlosen Download bereitgestellt.

In der Vergangenheit hatte der Publisher bereits zwei andere Teile der beliebten Strategie-Serie zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um "Alarmstufe Rot 1" sowie um "Tiberiumkonflikt".

Die ersten beiden Spiele wurden zur damaligen Zeit noch als ISO-Abbild angeboten - "Tiberian Sun" dagegen kommt als RAR-Archiv, in dem der Spieleordner enthalten ist. Inklusive der Erweiterung "Feuersturm" ist der Download 1,2 Gigabyte groß.

Eine ausführliche Installationsanleitung findet man auf der eigens eingerichteten Website commandandconquer.com/classic. Dort stehen auch die beiden älteren Spiele zur Verfügung.
Link: Download